fbpx

CONNECT SYSTEM

CONNECT SYSTEM

Das Sun Ballast Connect System schafft ein Netzwerk von Ballastelementen und verketteten Modulen, um die Reihen solide zu machen. Die verfügbaren Neigungswinkel sind: 5°, 10°, 15°, 20°, 30° und die neue 10° für vertikale Installation. Insgesamt verursacht das Mehrmodul-Ballastsystem eine Dachbelastung von etwa 15-20 kg/m².

Neigungen
Art.23005.CF

Art.23005.CF

Art.23005.CR

Art.23005.CR

Art.23005.CRT

Art.23005.CRT

Anwendung

Jede Art von Flachdach mit einer maximalen Neigung von 5 º; auf dem Boden, auf geschlagenem Boden mit Trägheit Material oder Gehwege

Modulneigung
Menge pro Palette
32
Ballastgewicht
20 Kg
Palettenabmessungen
70 cm x 98 cm, h= 85 cm
Abstand zwischen den Paneelen
45 cm
Gesamtgewicht der Palette
608 Kg
Ausrichtung des PV-Moduls
Horizontal
PV-Panelgröße
Standardplatte 1650x1000 oder ähnlich.
Anwendung

Jede Art von Flachdach mit einer maximalen Neigung von 5 º; auf dem Boden, auf geschlagenem Boden mit Trägheit Material oder Gehwege

Modulneigung
Menge pro Palette
36
Ballastgewicht
16 Kg
Palettenabmessungen
88 cm x 65 cm, h= 57 cm
Abstand zwischen den Paneelen
45 cm
Gesamtgewicht der Palette
576 Kg
Ausrichtung des PV-Moduls
Horizontal
PV-Panelgröße
Standardplatte 1650x1000 oder ähnlich.
Anwendung

Jede Art von Flachdach mit einer maximalen Neigung von 5 º; auf dem Boden, auf geschlagenem Boden mit Trägheit Material oder Gehwege

Modulneigung
Menge pro Palette
16
Ballastgewicht
35 Kg
Palettenabmessungen
90 cm x 98 cm, h= 45 cm
Abstand zwischen den Paneelen
45 cm
Gesamtgewicht der Palette
560 Kg
Ausrichtung des PV-Moduls
Horizontal
PV-Panelgröße
Standardplatte 1650x1000 oder ähnlich.
KONTAKTIEREN SIE UNS, UM MEHR ZU ERFAHREN

DIE MONTAGE WAR NOCH NIE SO EINFACH!

it dem System Sun Ballast Connect macht das Unternehmen einen weiteren Schritt in Richtung Unternehmensmission: Zur Kostensenkung der erneuerbaren Energien beizutragen, um die Selbsterhaltung zu erreichen.
In der Tat vereinfacht und erleichtert dieses System die Installation von Photovoltaik-Anlagen auf Flachdächern.

Die Ergebnisse sind für alle, die das neue System Sun Ballast Connect verwenden möchten, konkret und greifbar. Aus technischer Sicht gibt es eine Verbesserung der Windbeständigkeit bei geringerer Dachbelastung (kg/m²).
In wirtschaftlicher Hinsicht werden die Kosten für Erwerb, Transport und Verlegungszeit erheblich gesenkt.

Das neue System Sun Ballast Connect schafft ein Netzwerk von Ballastelementen und verketteten Modulen, um die Reihen solide zu machen. Dies sorgt für eine höhere Windlastbeständigkeit bei verringertem Kilogrammgewicht pro Quadratmeter. Das Ballastelement des neuen Systems ist mit einer Verzahnung ausgestattet, in der das Modul fest sitzt, wodurch ein Verrutschen verhindert und die Befestigung verbessert wird.

Das Connect-Ballastelement ist für jede Art von Modul mit Eckbefestigung für die horizontale Verlegung geeignet. Der Abstand zwischen den Reihen wird durch das Modul bestimmt. Wenn daher die erste Reihe korrekt ausgerichtet ist, geht der Rest von allein, einfacher und schneller als je zuvor.

Wir haben eine wichtige Integration in das exklusive Connect-System geschaffen, ist verfügbar für Ballastelementen 5 °, 10 °, 15 °, 20 °, 30°: DIE 10° BALLASTELEMENTE FÜR VERTIKALE, Einbau Ist ermöglicht von Photovoltaikmodulen im vertikalen Modus, wodurch die Räume weiter optimiert werden.
Das neue System wurde sorgfältig mit dynamischen Flüssigkeitssimulatoren und Simulatoren für strukturelle Ermüdungsbelastungen getestet und hat dabei eine hervorragende Windlastbeständigkeit bewiesen.

Technisches Blatt herunterladen

0,25 Mb

Kann ich die Angabe der Palette der Bestellung haben?

Ja, bitte senden Sie eine Email zu logistica@sunballast.com und nennen die Referenznummer der Bestellung.

Kann man euer System erden?

Ja, es ist möglich, die Erdung durch Verbindung der 2 Panels wie in der Standardausführung oder durch die Verwendung von für die Erdung zertifiziertem Zubehör (z.B.: Klemme und zentrale Klemmen) vorzunehmen.

Wie lang ist euer Bolzen?

Unser Bolzen hat eine Nutzlänge von ungefähr 3 cm.

Ist es möglich, die Schienen auf Ihrem Ballast zu installieren?

Ja, das ist möglich.

Ist es möglich, eine thermische Solaranlage durch euer System installieren?

Ja, die Techniker werden nach Erhalt des technischen Datenblattes und des Montageblattes des Paneels die beste Lösung empfehlen.

Ist es möglich, Glas-Glas-Module installieren?

Ja, Sie können sie mit Hilfe der Schienen installieren.

Ist es möglich, einen Ballast nach unseren dimensionalen Anforderungen zu haben?

Ja, wir stellen maßgeschneiderte Ballaste her, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Ist es möglich, schwarze Ballaste zu haben?

Ja, Mindestbestellung 1 Palette.

Ist es möglich, die Lieferzeit zu kennen?

Ab dem Zeitpunkt, an dem wir die vollständige Bestellung erhalten (d.h. unterschriebene Bestellung, Lieferadresse + Quittung der Überweisung), verarbeiten wir den Transport. Die Lieferung erfolgt in 2/3 Arbeitstagen nach Norditalien, in 3/4 Arbeitstagen nach Mittelitalien, in 4/5 nach Süditalien und Inseln, in 5/6 Arbeitstagen nach Ausland.

Zu beachten: Bei Bestellungen über 1500€ müssen wir auch auf die Gutschrift auf dem Konto warten.

Könnt ihr mit einer Ladebordwand liefern, da wir keine Zeuge haben, um die Palette zu entladen?

Ja sicher, wir können einen Wagen mit hydraulischen Ladebordwand senden, um die Palette zu entladen.

Zu beachten: Bis zu einem Maximum von 15/20 Paletten ok, darüber hinaus wird die Lieferung mit Sattelzug gehandelt, der nicht mit hydraulischen Ladebordwand ausgestattet ist.

Ist das Eisen im Ballast?

Ja, unsere Ballaste enthalten 1-2 Eisenbarren, so dass sie resistenter beim Ladungsumschlag sind. Das bedeutet, dass wenn unser Ballast durch den Transport beschädigt ist (d.h. er hat Haarrisse an der Oberfläche), er trotzdem verwendet werden kann.

Ist der Bolzen im Ballast aus Edelstahl?

Nein, er ist aus verzinktem Stahl, weil er es ermöglicht, das Gewinde wiederzumachen, falls es sich ausleiert während der Verschraubung (mit Schraube M8)

Kann ich den Ballast durchbohren?

Ja, Sie können unser Ballast für die Einsatz von Expansionsbolzen mit einem Ø 9mm zu bohren. Wir empfehlen, in den zentralen Bereichen des Ballasts zu bohren.

Was kann ich machen, wenn der Bolzen oxidiert?

Schmiermittel (z.B. WD40) oder Schmierfett auf den Bolzen geben.

Kann der Ballast auf allen Arten von flachen Untergründen installiert werden?

Ja, unser System kann auf Kies, Gründach, Asphalt, Beton und Boden montiert werden.

Bis zu welcher Dachneigung kann Ihr System installiert werden?

Es kann auf einem Dach mit einem maximalen Neigungswinkel von +5° -5° installiert werden.

Fordern Sie jetzt a

Benutzerdefiniertes Angebot

FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS

Brauchen Sie

TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG?

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT