Ballast und Unterkonstruktion für Photovoltaik-Module auf Flachdach

Ballast 11°.3

Ballast 11°.3

Das Befestigungssystem Ballast 11°.3 der Produktreihe Sun Ballast® besteht aus unbewehrten Betonkeilen, die eine Neigung von 11° erlauben. Es wiegt 61 kg und entspricht der Expositionsklasse XC4 sowie der Widerstandsklasse C32/40.
 
 
Anwendung Jede Art von Flachdach mit einer Neigung von max. 5°; auf dem Boden und auf mit Inertmaterial oder Bodenbelag geebnetem Untergrund
Neigung der Module 11° Anzahl pro Palette 10
Gewicht des Ballastelements 61 kg Abmessungen der Palette 70cm x 75cm h = 87cm
Abstand zwischen den Modulen Von 100 cm bis 120 cm Gesamtgewicht der Palette 610 kg
Ausrichtung des PV-Moduls horizontal Abmessung des PV-Moduldesigns 165cm x 99,2cm

Produktdatenblatt herunterladen!

SUN-BALLAST_BROCHURE-2017_13.jpg

Ballast 11°.3

Das Mehrfach-Montagesystem von Sun Ballst® wurde als Basissystem entworfen, um Problemen mit Platzbedarf, schlechter Sonnenexposition und Räumlichkeiten zu begegnen.
 
Das segelförmige System mit drei Modulen vermeidet Verschattungsprobleme, die den Raum einschränken und ermöglicht die Verwendung einer größeren Anzahl von Modulen. Auf diese Weise erhöht sich bei gleicher Oberflächennutzung die Anlagenleistung. Man kann dadurch bis zu 25% Raum gewinnen.
 
Das exklusive segelförmige System Sun Ballast 11°.6 für horizontale Verlegung erhöht die Anlagenleistung mit Segeln von 2 bis 3 Modulen, je nach den Anforderungen an die Raumoptimierung.
 
Probleme durch Verschattung oder Platzprobleme werden sowohl mit Sun Ballast® 0° als auch mit dem segelförmigen System 5°.6 mit 3 horizontalen Modulen und Ost/West-Ausrichtung gelöst.

 

SUN-BALLAST_BROCHURE-2017_13.jpg
11° sistema a vela trasparente.jpg