Ballast und Solarmodule für Flachdächer

SEGELFÖRMIGES SYSTEM 5° UND EINZELNE REIHEN

SEGELFÖRMIGES SYSTEM 5° UND EINZELNE REIHEN

Das Befestigungssytem Ballast 5° der Produktpalette Sun Ballast besteht aus unbewehrten Betondreiecken, die eine Neigung von 5° erlauben.
Es wiegt 39-64 kg und hat eine Expositionsklasse XC4, auβer einer Widerstandsklasse von C32/40.
 
Anwendung Jede Art von Flachdach mit einer maximalen Neigung von 5°, auf ebener Erde, auf dem Boden oder auf mit Inertmaterial geschlagen Erde

Produktdatenblatt herunterladen!

SUN-BALLAST_BROCHURE-2017_15.jpg

WENN DER RAUM BESTMÖGLICHST AUSGENUTZT WERDEN SOLL, IST DIES DIE IDEALE LÖSUNG

Das mehrfache System Sun Ballast war erfunden, um die Probleme in Bezug auf Platzbedarf, schlechte Belichtung und Raum lösen.

Das segelförmige System von 6 Modulen vermeidet das Verschattungsproblem, das die Raum reduziert. Es erlaubt auch eine gröβerer Anzahl der Module zu installieren. Auf diese Weise kann man auf der gleichen Oberfläche die Systemleistung erhöhen, und zwar man kann bis zu 25% mehr von Raum verdienen.

Das exklusive segelförmige System Sun Ballast 5°.6 für horizontale Verlegung optimiert die Räume und erlaubt mit Segel von 2 bis zu 6 Module, aufgrund der Bedürfnisse, die Systemleistung zu erhöhen.

Verschattung- oder Raumprobleme sind sowohl mit Sun Ballast 0° als auch mit dem Segelförmigen System 11°.3 mit drei horizontalen Module und Ost/West Verlegung gelöst.

Im Fall, dass es auf einer Abdeckung Höhe Brüstungen oder andere Verschattungslementen gibt, löst Sun Ballast 5°.6 mit einzelner Reihe und horizontale Verlegung das Problem, denn es steigt den Vorderteil des Moduls von 60 cm oder im Fall des 11°.3 Systems bis zu 43 cm von der Abdeckung.
 

SUN-BALLAST_BROCHURE-2017_15.jpg
5° sistema a vela trasparente.jpg